Schitourenanstieg über den Sonnkogel

Startpunkt: Alpengasthof Scheikl        (Anstieg abseits der Schipiste)

 

Distanz: 5,2 km   Höhenmeter: 760  Tourdauer 3:00 Std.


Kurz oberhalb der Talstation des Sonnkogel-Schleppliftes quert man die Liftspur und geht in westliche Richtung zur Schalleralm. Nach 300m steigt man bei einer Straßengabelung direkt in den Hochwald hinauf (SCHILD am Baum und blaue Punkte). Die Anstiegsroute geht in einigen Kehren direkt dem Bergrücken entlang hinauf bis zum 2. Weg, dem man dann entlang hinauf folgt, bis man links hinauf zum Sonnkogel abzweigt und dann zur Bergstation des Schleppliftes kommt. Hier trifft man auf die Anstiegsspur des Pistenaufstieges. Danach direkt über die Schaller in einigen Kehren hinauf bis zum Meranhaus.


Abfahrt über die Schaller zum Sonnkogellift und der Skipiste folgend bis zum Ausgangspunkt.


Schitourenroute Hohe Veitsch auf einer größeren Karte anzeigen
Download
GPS Daten Anstieg über Sonnkogel
Hohe_Veitsch_uber_Sonnkogel_NEU_zum_Mera
GPS eXchange Datei 32.7 KB